N&B

Wer schafft es, den kreativen roten Faden von vorne bis hinten stimmig durch seine eigene Hochzeit zu ziehen? Nadja und Björn haben für ihre Hochzeit im Eichenstolz Ladenburg eine Atmosphäre geschaffen, die genau zum Stil der beiden passt. Elegant, schlicht und trotzdem ein bisschen vintage. Und wie es geknistert hat in der Luft, als die Braut dann endlich mit über 30 Minuten Verspätung von ihrem Vater liebevoll in Björns Hände übergeben wurde.

Was folgte, war ein Nachmittag, Abend und eine Hochzeitsparty voller Highlights und Überraschungen. Alles geplant von Nadjas und Björns Familie und Freunden in monatelanger Vorbereitung.  Für die Gäste, war der Tag einfach nur eine Achterbahn der Gefühle. Ich wünsche dem Brautpaar, dass sie es auch so wahrgenommen haben und so viele Emotionen wie möglich von dem Tag ganz tief in ihrem Herzen gespeichert haben.

nächste Story
J&S
Eine Reise zu den heimischen Wurzeln in die Pfalz – Das ist es, was Johanna und Simon aus Mannheim verwirklicht haben und haben deshalb eine [...]